Reiseinfos Name Sonstiges Karte
Via Mala  

Beschreibung:
Der (die) Via Mala ist die Bezeichnung eines berüchtigten Streckenabschnittes auf der Strecke von Chur zum San Bernadino Pass. An dieser Stelle hat sich der Oberrhein eine tiefe Schlucht gegraben. Wer sich die Via Mala ansehen möchte sollte in Thusis von der Autobahn runter Richtung San Bernadino Pass. Rein fahrtechnisch ist die Strecke (bis auf diesen kurzen Abschnitt) wenig interessant. Aber den Rhein mit seiner steten Gewalt zu beobachten ist schon beeindruckend !

Achtung:
Viel Verkehr!
Alle Fuhrmannsleute die früher (ganz früher) Waren vom Tessin über die Alpen transportieren wollten mussten durch diese Engstelle hindurch. Dabei gab es etliche Unglücksfälle und deshalb der Name via mala = schlechter/böser Weg.

Kategorie: Sehenswürdigkeit
Spaßfaktor: Landschaft: Kehren: Länge: Höhe: Höhenunterschied: Max. Steigung Fahrbahnbreite
0 ++ 0 1 Km 750m      

Kombinationsvorschlag:
San Bernadino Pass, Splügenpass, Julierpass

viamala1.jpg (8543 Byte) viamala3.jpg (9805 Byte)
viamala2.jpg (14931 Byte) viamala4.jpg (15027 Byte)
Pässeindex Kartenübersicht Inhalt Home