Reiseinfos Name Sonstiges Karte
Passo di San Pellegrino ganzjährig geöffnet

Beschreibung:
Der Passo di San Pellegrino ist nicht so der Knaller. Nur auf der Ostrampe gibt es paar Kehren. Bei denen gilt es aber aufzupassen weil sie recht eng und steil sind. Ich persönlich fahre vom Passo di Rolle und Passo di Valles kommend lieber über Sottogundaschlucht und Passo Fedaia nach Westen.

Denzelkennziffer: 206

Spaßfaktor: Landschaft: Kehren: Länge: Höhe: Höhenunterschied: Max. Steigung Fahrbahnbreite
+ +   19Km 1918m 734 18% 3-7m

Kombinationsvorschlag:
Passo di Rolle, Passo di Valles, Sottogundaschlucht und Passo Fedaia

Pässeindex Kartenübersicht Inhalt Home