Reiseinfos Name Sonstiges Karte

Mühlwalder Tal
Val Selva dei Molini
Neves-Stausee

 

Beschreibung:

Das romantische Mühlwalder Tal beginnt bei Mühlen in Taufers und schlängelt sich immer am Mühlwalder Bach entlang mit teilweise ordentlichen Steigungen (bis 15%) bis (Ober-)Lappach. Ab Oberlappach beginnt eine extrem schmale und recht steile Straße (bis 22%) zum Neves-Stausee. Die Kurven sind teilweise sehr eng und kaum überschaubar. Es gibt stellenweise keine Möglichkeit Gegenverkehr passieren zu lassen. Teilweise liegt Schotter auf der Straße so dass die Teilstrecke hinauf zum Stausee geübten Fahrern vorbehalten bleibt.
Vorsicht vor Steinschlag !

Die Staumauer kann von Mai bis Oktober zwischen 7:00 Uhr und 20:00 Uhr begangen werden.

Bei meinem Besuch Ende Mai waren noch einige Tourengeher mit Ski untwerwegs.

Tourenlandkennziffer: ST25

Denzelkennziffer: 306

Talstrecke
Spaßfaktor: Landschaft: Kehren: Länge: Höhe: Höhenunterschied: Max. Steigung: Fahrbahnbreite:
++ ++ Wenige ca.18Km 1866m 1004m 22% >2m

Kombinationsvorschlag:

Ahrntal, Raintal, Stallersattel und Furkelpaß

Oberlappach, ab dort beginnt die schmale Straße zum Stausee:

Split und Schotter auf der Straße und vom Steinschlag beschädigte Leitplanken:

Die Staumauer darf nur zu bestimmten Jahres und Tageszeiten betreten werden:

Staumauer:

 

Eine der breiteren Stellen auf dem Rückweg hinunter nach Lappach. Die Leitplanken sind vom Steinschlag sehr beeinträchtigt:

 
Pässeindex Kartenübersicht Inhalt Home