Reiseinfos Name Sonstiges Karte
Malojapass ganzjährig geöffnet

Beschreibung:
Der Malojapass ist eigentlich nur ein halber Pass. Denn die östliche Seite hat von St. Moritz bis zu Passhöhe keinen nennenswerten Höhenunterschied. Auf der Westrampe folgen dann 22 Kehren, die für die fehlende Ostrampe entschädigen (Fahrspass pur). In Castasegna ist die Strasse im Ort so schmal, dass durch eine Ampel die Durchfahrt für nur immer eine Seite abwechselnd freigegeben wird.

Tip: In Castasegna ist die schweiz./ital. Grenze --> in der Schweiz nochmals volltanken um die hohen Spritpreise zu umgehen.

Denzelkennziffer: 154

Kategorie: Pass
Spaßfaktor: Landschaft: Kehren: Länge: Höhe: Höhenunterschied: Max. Steigung Fahrbahnbreite
++ + 22 43Km 1815m 1490m 9% >2,5m

Kombinationsvorschlag:
Albula, Flüela, Julier, Splügen, Bernina

maloja1.jpg (7537 Byte)
Blick auf den Silser See

maloja2.jpg (19467 Byte)

maloja3.jpg (9110 Byte) maloja4.jpg (8877 Byte)

Eine Ampel regelt die einspurige Ortsdruchfahrt in Castasegna

maloja5.jpg (7068 Byte)
Pässeindex Kartenübersicht Inhalt Home