Reiseinfos Name Sonstiges Karte

Forcella di Pala Barzana
Andreis

 

Beschreibung:

Der Weg zum Forcella di Pala Barzana war bei meiner Befahrung wegen Bauarbeiten leider nur bis Andreis (von Barcis kommend) befahrbar. So dass ich für die eigentliche Paß-Strecke leider keine Infos liefern kann.

Aber folgendes ist sicher:
wer sehr schmale und kurvige Straßen liebt sollte die Verbundungsstraße 251 Barcis - Maniago Richtung Andreis verlassen um dann gleich wieder scharf links Richtung Alcheda abzubiegen. Die Strecke ist super-schmal und kurvig. Verkehr gibt es dort außer paar Dorfbewohner keinen. Zwischen Alcheda und Andreis führt die Straße über eine nur einspurig und deshalb Ampel-geregelte Brücke.

Vielleicht kann mir jemand bezüglich Erfahrungen zum Forcella di Pala Barzana schreiben.

Tourenlandkennziffer: FR3

Denzelkennziffer: 245

Paß
Spaßfaktor: Landschaft: Kehren: Länge: Höhe: Höhenunterschied: Max. Steigung: Fahrbahnbreite:
+++ + wenige         >2m

Kombinationsvorschlag:

Passo San Osvaldo , Piancavallo und Forcella di Monte Rest

Das dürfte die breiteste Stelle sein:

 
Pässeindex Kartenübersicht Inhalt Home