Reiseinfos Name Sonstiges Karte

Albulapass
Pass d'Alvra

Von Juni bis Oktober geöffnet.

Beschreibung:

Der westliche Teil der Passstrecke führt entlang der berühmten Eisenbahnlinie, die sich in mehreren Kehren durch Kehrtunnels und über Brücken in die Höhe schraubt. Bis auf kurze Teilstücke ist der Streckenverlauf eher flach und fahrtechnisch wenig anspruchsvoll. Die Ostrampe ist deutlich kürzer, steiler mit einem "Paket" von 10 dicht beieinander liegenden Kehren anspruchsvoller aber nicht schwierig.

Denzelkennziffer: 138

Pass
Spaßfaktor: Landschaft: Kehren: Länge: Höhe: Höhenunterschied: Max. Steigung: Fahrbahnbreite:
+ + 16 39Km 2312 1470m 12% 5-7m

Kombinationsvorschlag:

Flüela, Julier, Maloja und Bernina

Pässeindex Kartenübersicht Inhalt Home