Re: auto/motorrad-reisezug


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.tourenland.de ]

Abgeschickt von QuaXX am 22 Mai, 2003 um 14:25:45

Antwort auf: auto/motorrad-reisezug von leon am 17 April, 2003 um 11:48:53:

Moin,

fahre Honda XX, also auch alles verkleidet.
Bei mir zurren die Bahn-Jungs immer an der unteren Gabelbrücke, beim Reisezug bleibt das Motorrad auf dem Seitenständer stehen.
Ich nutze auch ab und an einen Trailer, da gehe ich auch über die untere Gabelbrücke und zusätzlich noch an den Sozia-Fußrasten. Alternativ gibt es bei Polo eine Lenker-Halterung, die ist auch ok.

Gruß
QuaXX


: wer kennt sich aus??

: betr.: bmw K1200GT

: ich fahre im juni mit freunden richtung alpen/italien.
: jetzt zum ersten mal mit dem autoreisezug.

: ich sehe zurzeit keine vernünftige befestigungsmöglichkeit für mein bike.
: weder vorne noch hinten. alles verkleidet.

: wer hat einen tipp für mich??

: gruss leon




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.tourenland.de ]